Schulleben, lernen & erleben

Kunst auf Französisch, 4c

Mittwoch, 31. Januar 2018

Die Klasse 4c war am 31. Januar 2018 im Kunstmuseum Basel. Wir hatten eine französische Führung. Erst fuhren wir mit dem Tram nach Basel. Vom Theater Basel liefen wir zum Kunstmuseum. Da uns eine zweistündige Führung bevorstand, assen wir einen Teil unseres Znünis und spielten, bis Antonio Russo, unser Kunstvermittler, uns die Tür öffnete. Er begrüsste uns mit einem «bonjour» und führte uns ins Atelier. Dort malten wir einen Farbenkreis und redeten auf Französisch über die Farben. Dann begann die Führung. Wir betrachteten Bilder und durften auf Französisch sagen, was wir darauf sahen. Er erklärte uns auch etwas dazu. Und dann waren die zwei Stunden auch schon wieder vorbei und wir gingen zum Tinguely-Brunnen. Dort konnten wir noch ein bisschen spielen, bevor wir mit dem Tram wieder zurück nach Oberwil fuhren.

Evie, Keyla, Lea, Taro, Umut Can und Vanessa, 4c