Schulleben, lernen & erleben

Schulreise 2b

Montag, 28. Mai 2018

Am Montag 28. Mai 2018 machte sich die 2b vom Thomasgartenschulhaus auf die Schulreise. Wir fuhren mit Bus und Tram nach Arlesheim, nach einem kurzen Fussmarsch erreichten wir die Ermitage. Schon bei der ersten Trinkpause gab es grosse Weinbergschnecken zu entdecken. Danach ging es einen schmalen, steilen Pfand hinauf zu der Burg Reichenstein. Am Fusse der Burg wartete ein Unterstand mit einem Schilfdach, bei dem wir unseren Znünihalt machten. Die Kinder assen ihr Znüni, untersuchten die Burgmauern und durften, etwas unterhalb des Platzes, kleine Höhlen und Felsdurchgänge erkunden.

Auf dem Weg zur Grillstelle entdeckten wir grosse Fische im Teich, noch mehr Weinbergschnecken, Schnecken die Brennnesseln fressen und Marienkäfer. Am Grillplatz angekommen, wurde zuerst Holz gesammelt. Kurz danach war der Platz mit Bach und Wald eingenommen und es wurden Dämme gebaut, eine Baumschaukel entdeckt, durch Tunnel geschlichen und über den Bach balanciert. Die Kinder genossen das schöne Wetter und den tollen Waldspielplatz.

Nach dem Mittagessen, bei dem Würste, Brot und vieles anderes grilliert wurde, und noch mehr Spielzeit, ging es dann wieder zurück nach Arlesheim. Müde und zufrieden kehrten wir zum Schulhaus zurück und liessen den Tag nochmals Revue passieren. Es war ein wunderschöner Tag!