Schulleben, lernen & erleben

Spieltag Unterstufe

Freitag, 27. April 2018

Um 8.30 Uhr besammelten sich alle Kinder der 1. und 2. Klassen aus der Primarschule Oberwil auf dem Schulplatz des Hüslimattschulhauses. Es war noch kalt, aber der blaue Himmel und die strahlende Sonne versprachen einen wunderbaren Tag.

Mit südamerikanischem Rhythmus wärmten sich die Kinder und die Lehrpersonen für die sechs verschiedenen Posten auf.

Nach der Gruppeneinteilung begann das bunte Treiben.

Die Kinder durften mit Fallschirmen in Höhlen abtauchen, machten grosse Wellen und sogar Mäuse versteckten sich unter den farbigen Tüchern.

Am nächsten Posten war Teamgeist, genaues Werfen und Würfelglück gefragt. Beim Würfelhandball mussten die Kinder sich den Ball zuspielen und einen Würfel treffen. Dabei durfte man nicht in den Wassergraben fallen. Wenn der Würfel getroffen wurde, erhielt man die gewürfelte Zahl als Gewinnpunkte.

Dann ging es weiter zum Skifahren. Mit Holzski mussten die Kinder zu zweit so schnell wie möglich eine Strecke hinter sich bringen. Das war gar nicht so einfach! Aber unsere Skiprofis haben diese Aufgabe mit Bravour gemeistert.
Nach den Partnerduellen im Skifahren konnten sich die Kinder in verschiedenen Formen der Stafetten messen. Beim Rennen, dem Tatzelwurm oder der Medizinballstafette haben die Kinder gezeigt, wie schnell sie sind.

Beim Sackhüpfen zeigten die Kinder ihr koordinatives Können. Es ist gar nicht so einfach in einen Sack zu steigen, mit ihm zu hüpfen und dann wieder auszusteigen.

Aber auch ein abkühlender Posten durfte an diesem sonnigen Tag nicht fehlen. Bei der Wasserstafette mussten die Kinder in zwei Gruppen so viel Wasser wie möglich vom einen Eimer in einen anderen Eimer transportieren und das mit einem Schwamm. Hier haben die Kinder richtige Muskelkraft bewiesen.

Wir durften alle einen wunderbaren Spieltag erleben. Die Kinder haben Wettkampfgeist und Fairness bewiesen, es wurde viel gelacht und am Schluss gingen alle als Sieger nach Hause.

Vielen Dank an alle Kinder, die an diesem Tag so toll mitgemacht haben. Auch allen Lehrpersonen möchten wir für ihren Einsatz an den Posten, der Glocke und dem Samariterposten danken. Ohne dieses Engagement wäre ein solcher Tag nicht möglich. 

AG Spieltag UST