Schulleben, lernen & erleben

Hand in Hand mit Manolino, Thomasgarten

Montag, 08. April 2019

Unser Weg zur freundlichen Schule

Seit bald zwei Schuljahren werden wir von unserem Schlhausmaskottchen Manolino begleitet.

Gemeinsam mit der Elterngruppe wurde das Projekt 'Hand-in-Hand' ins Leben gerufen, mit dem Ziel, einen freundlichen Begegnungsort zu schaffen.

Manolino hilft den Kindern mit spezifischen Aufträgen diesem Ziel näher zu kommen.

Nach den Sommerferien 2017 entdeckten die Kinder ein Plakat mit eigens dafür gestaltetem Logo. Jedes Kind erhielt nach der ersten Schülerversammlung einen entsprechenden Sticker und ein Znüni, geschenkt von der Elterngruppe. 

Unser Schulhausabwart Herr Frei fand im Schulhaus einen geheimnisvollen Koffer, den er den Kindern während der Schülerversammlung überreichte. Im Koffer fanden die Kinder verschiedene Aufträge, die ihnen auf spielerische Art und Weise den freundlichen Umgang miteinander näher brachte.

Manolino freute sich über das grosse Engagement der Kinder und zeigte sich ihnen am Schulhausfest. 

Nun war es für Manolino Zeit, weiter zu reisen. Aber er vergass das Thomasgartenschulhaus nicht und schickte von unterwegs ein Paket.

Darin fanden die Kinder das Buch der Wünsche und das Buch der Fragen. 

Die Kinder durften darin ihre Ideen festhalten. 

Wir sind gespannt darauf, was sich Manolino als Nächstes einfallen lassen wird...