Schulleben, lernen & erleben

Nähe schenken trotz Social Distancing, KG TS

Mittwoch, 20. Mai 2020

Wir vermissen unsere Gen-i-al-Seniorin!

Am 11. Mai durfte der Kindergartenalltag wieder losgehen… aber leider ohne unsere Seniorin Ruth Kaiser. Die Kinder waren traurig und verstanden teilweise noch nicht, wieso alle kommen durften, ausser «ihre» Frau Kaiser.

Im Verlauf der ersten Woche haben die Kinder plötzlich einen Brief von ihr erhalten und sich so riesig darüber gefreut, dass sie Frau Kaiser unbedingt auch einen Brief schreiben wollten. Das eine oder andere Kind wollte auch eine Zeichnung dazulegen…

Nach ein paar Tagen zeichnen und arbeiten (freiwillig im Freispiel), entstanden ein gemeinsamer Brief, einzelne Glückwünsche und Grüsse aller Kinder, Zeichnungen, Bastelarbeiten sowie Bügelperlenbilder. Da dies jedoch nicht in einem Brief verschickt werden konnte, entstand daraus also ein Päckchen. Die dafür verwendete Kartonschachtel wurde von einigen Kindern noch liebevoll bemalt.

Die Gelegenheit wurde genutzt, um den Kindern kurz zu zeigen, wie ein Paket verpackt und adressiert wird. Anschliessend wurde auch besprochen, welche Aufgabe die Post nun übernimmt.

Wir hoffen, das Päckchen mit «einem Stück Kindergarten» erreicht unsere Seniorin bald und dass Sie sich über den Inhalt freuen wird!